Vorsorgeuntersuchung

vorsorge-bild2

Eine Vorsorge gegen die Entstehung von Augenkrankheiten gehört bei uns zum Standard.

Diese Seite in einfacher Sprache

Die Vorsorgeuntersuchung der Augen beinhaltet:

  • Augeninnendruckmessung (Glaukomvorsorge)
  • Sehschärfenkontrolle
  • Fehlsichtigkeiten
  • Schielen
  • Kontrolle der vorderen Augenabschnitte (Katarakt, Regenbogenhaut…)
  • Kontrolle der Netzhaut und des Sehnerven
    • Zuckererkrankung (Diabetes mellitus)
    • Bluthochdruck (Hypertonus)
    • Ablagerungen (Cholesterin, Medikamente…..)
    • Makuladegeneration
    • Arterienverkalkungen (Arteriosklerose)

 


Früherkennung von Allgemeinerkrankungen:

Mit einer Untersuchung der Netzhautgefäße (Mikrogefäßanalyse) können wir in feinsten Blutbahnen Veränderungen erkennen und das Risiko bestimmter Allgemeinerkrankungen abschätzen. Insbesondere gilt dieses bei folgenden Erkrankungen:

  • Schlaganfallrisiko
  • Herzinfarktrisiko
  • Neurologische Erkrankungen (Gehirntumor, Nervenentzündung…)
  • Zuckererkrankung (Diabetes mellitus)
  • Bluthochdruck (Hypertonus)
  • Arterienverkalkungen (Arteriosklerose)
  • Ablagerungen (Cholesterin, Medikamente…..)
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Altersbedingte Veränderungen


Sämtliche Untersuchungen sind schmerzfrei.


Links

Deutsche Hochdruckliga
Bluthochdruck vermeiden, behandeln und senken.

Initiativkreis zur Glaukom Früherkennung
Grüner Star - Informationen zur Vorsorge.

Diabetes-Zentrale e.V.Diabetes-Zentrale e.V.
Verein der Förderung von (jugendlichen) Diabetikern und der Förderung der Informationsvielfalt zum Thema Diabetes.