Pressearchiv

Pressemitteilung November 2012

am .

Pressetext Holst. Courier NMS, Wirschaftsbereich FORUM 27.11.2012 ti/K

Die Augenärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. med. Jon-Marten Heisler und

Jörn-Wolff Prüter ist in ihrer Niederlassung Kuhberg 5a-7 im Januar 2013 seit einem Jahr ansässig.

Nach Umbau der Räumlichkeiten wurde jetzt auch die Ausstattung durch die neueste Gerätegeneration der Firma Zeiss ergänzt. Die enge Kooperation mit dem Jenaer Unternehmen weist den Standort Neumünster wie auch den Hauptsitz in Rendsburg als einziges Kompetenzzentrum in Schleswig-Holstein aus.

Seit Juli diesen Jahres verstärkt Dr. med. Carsten Klatt, ehemaliger Oberarzt der Universitäts-Augenklinik Kiel, das ärztliche Team. Seine Spezialgebiete sind die moderne Netzhautdiagnostik und –chirurgie.

Vor allem Patienten, die von Augenerkrankungen wie etwa altersbedingter Makuladegeneration, Gefäßverschlüssen der Netzhaut oder diabetischer Retinopathie betroffen sind, werden von den neuen Möglichkeiten in Vorsorge und Therapie profitieren.

Ab Januar 2013 können Patienten die erweiterten Praxis-Sprechzeiten

Montag-Freitag von 8 bis 18 Uhr nutzen.

Einen besonderen Service stellen regelmäßig in der Praxis stattfindende Informations-Abende für Patienten dar. Die Termine und Themen für das kommende Jahr stehen bereits fest:

„Brillenfreiheit“: 21.01; .27.05.; 05.08. und11.11.2013

Altersbedingte Makuladegeneration: 18.03.2013

Moderne Glaukomdiagnostik: 09.09.2013

Die Teilnahme ist jeweils kostenlos. Es wird um Voranmeldung gebeten:

Tel. 04321/94 92 90 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Um diese Meldung für die nächste Zeit zu entfernen akzeptieren Sie bitte unten die Verwendung von Cookies.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.